Segeltörn 2004/08: Griechenland, Ionisches Meer — Korfu und zurück

30.08.2004

Parga Unser Segeltörn 2004 ging zwei Wochen (zuerst mit 2 Booten, dann mit 1 Boot) und hat wieder viel Spaß gemacht. Der Törn stand unter dem Zeichen „Olympia 2004 Greece“ und olympisches Segeln ist natürlich eine besondere Ehre. Dieses Jahr hatten wir zum ersten Mal die Zeit, von südlichen Revier (Levkas) nach Norden (Korfu) zu segeln, und wieder zurück. Dies hat uns zwei Premieren beschert: zum ersten Mal hatten wir in diesem Revier einen Wind von der Stärke 8 Beaufort mit heftigem Seegang, und zum ersten Mal haben wir dort richtig große graue Regenwolken gesehen. Und ich dachte, dort gäbe es nur Sonne :-) Das stimmt auch, fast immer!

Crew 2004, Woche 2 Törn 2004, Woche 2Im Folgenden die Links zu den Foto-Gallerien unserer Meister-Fotografen an Bord:

Dieser Beitrag wurde am Montag, 30. August 2004 um 17:22 Uhr geschrieben und der Rubrik Allgemein zugeordnet. Du kannst alle Kommentare und Antworten zu diesem Beitrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback von deiner eigenen Website setzen.

Schreibe einen Kommentar